Informationen zur Verarbeitung persönlicher Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Welche Daten werden von uns erfasst und warum?

Im Rahmen der geltenden Datenschutzvorschriften nutzen wir die persönlichen Daten, die Sie uns über diese Website mitteilen oder die auf andere Weise online oder offline von Ihnen oder Dritten erfasst werden, für verschiedene Zwecke je nach unserer Beziehung zu Ihnen und/oder der von Ihnen vertretenen Person.

Dazu gehören beispielsweise:

  • Ihre Registrierung als Nutzer dieser Website,
  • die Zusendung von angeforderten Informationen, die Bearbeitung von Versicherungsanfragen und -anträgen sowie von Versicherungsverträgen und Ansprüchen im Zusammenhang damit,
  • die Zusendung von Marketinginformationen über unsere Produkte und/oder Leistungen (Näheres siehe unten),
  • die Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Ansprüche gegen Versicherungsnehmer von uns oder der Umgang mit dem/den von Ihnen benannten Bevollmächtigten oder Vertreter(n), sowie
  • Versicherungsgeschäfte, Schadensregulierung, Verhinderung von Betrug, Geldwäsche und Finanzierung des Terrorismus.

Die persönlichen Daten werden in den EDV-Systemen der IPA oder bei unseren Vertretern und Auftragnehmern oder bei anderen Unternehmen der AXA Assistance Gruppe aufbewahrt.

Wir können diese persönlichen Daten für unsere Geschäftsprozesse und -tätigkeiten nutzen, einschließlich Analyse, Prüfung, Audits, Prognosen, Geschäftsplanung und -transaktionen (einschließlich Joint Ventures und Verkauf von Unternehmensteilen) sowie Abwicklung von Versicherungs- und/oder Rechtsansprüchen, sowie für die Erfüllung unserer Verpflichtungen aus Gesetzen, Vorschriften und den Prinzipien guter Unternehmensführung. Zu Ihrer und unserer Sicherheit sowie für Schulungs- und Qualitätszwecke können wir sämtliche Telefongespräche aufzeichnen oder mithören.

Wir können die von Ihnen mitgeteilten Informationen mit anderen öffentlich zugänglichen Informationen (z. B. dem aktuellen Wählerverzeichnis, Gerichtsurteilen, Insolvenzen und Zwangsvollstreckungen) und mit den Datenbanken anderer Versicherungen abgleichen. Je nach unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen können dazu - im Rahmen der Datenschutzvorschriften und falls erforderlich mit Ihrer Zustimmung - Überprüfung auf Insolvenz/gerichtlich festgestellte Forderungen, Überprüfungen zur Verhinderung von Betrug, Geldwäsche und Finanzierung des Terrorismus gehören. Im Rahmen der geltenden Datenschutzvorschriften können wir - entweder direkt oder durch von uns oder von anderen Versicherungsunternehmen beauftragte Personen (zum Beispiel Schadensregulierer oder private Ermittler) - Daten mit anderen Versicherungsunternehmen austauschen. Ebenso können wir Daten austauschen mit Exekutivbehörden und anderen gesetzlich zum Zugriff auf Kundendaten berechtigte Personen.

Sensible persönliche Daten

Wir müssen unter Umständen sensible persönliche Daten (zum Beispiel Informationen zur körperlichen oder geistigen Gesundheit, Erkrankungen, straf- oder verkehrsrechtliche Verurteilungen und anhängige Verfahren sowie Angaben zu Insolvenz/Forderungen) von Anspruchstellern und Versicherungsnehmern sowie von anderen in der Versicherungspolice des Versicherungsnehmers genannten Personen und von am Schaden beteiligten Dritten erheben.

Mit dem Abschluss einer Versicherung bei IPA, dem Geltendmachen eines Anspruchs gegen einen Versicherungsnehmer von IPA oder die Übermittlung persönlicher Daten, einschließlich sensibler persönlicher Daten, über die IPA-Website stimmen Sie ausdrücklich zu, dass wir, unsere Vertreter, andere Versicherungsunternehmen und sonstige in dieser Mitteilung benannte Personen diese Daten verarbeiten können für alle Zwecke, die in Ihrer Beziehung zu IPA relevant sind oder relevant werden können, einschließlich aber nicht beschränkt auf die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. Bevor Sie persönliche Daten mitteilen, einschließlich sensibler persönlicher Daten anderer Personen (zum Beispiel anderer in Ihrem Versicherungsvertrag genannter Personen, wenn Sie Versicherungsnehmer sind, oder Personen, für die Sie einen Anspruch gegen einen IPA-Versicherungsnehmer geltend machen, wenn Sie ein Vertreter sind), sollten Sie sicherstellen, dass diese Personen diese Datenschutzerklärung gelesen haben und mit der Weitergabe ihrer Daten an uns einverstanden sind.

Statistik

Wir werden persönliche Daten soweit verändern, dass Sie weder anhand der Daten selbst noch durch deren Kombination mit anderen bei uns aufbewahrten Daten erkannt werden können. Diese Daten unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung oder dem Datenschutzgesetz. Wir können sie zu Zwecken der Versicherungsverwaltung nutzen, einschließlich Trendanalysen, versicherungsmathematischer Arbeiten, Planung der Erbringung von Versicherungsleistungen, Risikobewertung sowie zur Kosten- und Aufwandsermittlung.

Welche Daten werden von uns mitgeteilt, an wen und warum?

Anweisungen zur Änderungen Ihrer Versicherung nehmen wir nur von Ihnen, Ihrem/Ihrer Ehepartner/-in, Lebensgefährten/-in oder einem Elternteil entgegen. Wir nehmen nur Anweisungen zur Kündigung oder Stornierung einer Versicherung entgegen. In bestimmten Fällen können auch andere Personen in Ihrem Namen als Ansprechpartner handeln, wenn Sie uns dafür die Erlaubnis erteilen. Wenn Sie unser alleiniger Ansprechpartner sein möchten, teilen Sie uns dies bitte mit.

Unter besonderen Umständen können wir gezwungen sein, auf andere Personen als Ansprechpartner zuzugreifen, zum Beispiel wenn Sie selbst nicht handlungsfähig sind und ein naher Angehöriger sich im Zusammenhang mit Ihrem Versicherungsvertrag an uns wendet.

  • unsere Vertreter und Dienstleister sowie andere Unternehmen der AXA Assistance Gruppe;
  • andere Versicherungsunternehmen, entweder direkt oder durch von uns oder von anderen Versicherungsunternehmen beauftragte Personen (zum Beispiel Schadensregulierer oder private Ermittler);
  • von Ihnen benannte Vertreter;
  • anerkannte Berufsverbände, staatliche oder Aufsichtsbehörden, deren Mitglied wir sind oder deren Vorschriften wir unterliegen;
  • die Polizei, andere Exekutivbehörden, Regierungs- oder Aufsichtsbehörden sowie alle sonstigen Personen oder Organisationen, falls gesetzlich gefordert; sowie
  • alle sonstigen Personen, die zur Durchführung eines Versicherungsvertrags mit Ihnen benötigt werden, um uns vor Risiken zu schützen und die Einhaltung geltender Bestimmungen zu gewährleisten.

Wir können Ihre Daten in andere Länder übertragen (Näheres siehe unten).

Entsprechend den Datenschutzvorschriften können wir persönliche Daten, einschließlich der oben genannten sensiblen persönlichen Daten, zusammen mit den Rechten und Pflichten aus diesem Versicherungsvertrag übertragen, zum Beispiel an Dritte im Zusammenhang mit einem vollständigen oder teilweisen Verkauf unseres Unternehmens. Zur Klarstellung weisen wir darauf hin, dass eine solche Weitergabe nur an die tatsächlichen Käufer des vollständigen Unternehmens oder eines Teils davon erfolgt, nicht an Kaufinteressenten.

Wohin werden Ihre Daten übertragen?

Persönliche Daten, einschließlich der oben genannten sensiblen persönlichen Daten, können in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden, einschließlich den USA und Mauritius. Sie können auch an Unternehmen der AXA Assistance Gruppe und an die Vertreter und Dienstleister unserer Gruppe übertragen werden. Wir streben bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in diesen Ländern ein Niveau von Datenschutz an, das dem des Europäischen Wirtschaftsraums entspricht, zum Beispiel durch die Anwendung entsprechender Datenübertragungsvereinbarungen.

Wenn wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen

Wir können bei Ablauf Ihrer Versicherung mit Ihnen Kontakt aufnehmen wegen einer Verlängerung. Diese Kontaktaufnahme kann auf verschiedenen anderen Kommunikationswegen als dem traditionellen Schriftverkehr erfolgen, siehe unten. Wir werden die von Ihnen mitgeteilten Daten nutzen, um Sie zu informieren über Produkte und Leistungen unseres Unternehmens und anderer Unternehmen der AXA Assistance Gruppe sowie über weitere Unternehmen, deren Produkte und Leistungen für Sie interessant sein könnten. Dies gilt nicht, wenn Sie der Zusendung solcher Informationen bereits widersprochen haben. Durch die Mitteilung von Informationen (einschließlich persönlicher Daten) und Zustimmung zu dieser Erklärung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Informationen zu diesen Zwecken genutzt werden. Wir können Ihre Informationen nach Ablauf Ihres Versicherungsvertrags weiter für diese Zwecke nutzen, sofern Sie nicht widersprechen.

Wie nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf?

Von Zeit zu Zeit können wir aufgrund der von Ihnen mitgeteilten Informationen zu unseren Produkten und Leistungen auf eine der folgenden Arten mit Ihnen Kontakt aufnehmen:

  • Telefonisch
  • Per Post
  • Per E-Mail
  • Per SMS
  • Über digitale und/oder Remote-Anwendungen

Warum nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf?

  • weil Sie eine Anfrage an uns gerichtet haben;
  • im Zusammenhang mit Ihrem Versicherungsvertrag oder einem Angebot;
  • um Sie um Feedback/Meinungen zu unseren Produkten und Leistungen zu bitten;
  • um Ihnen wichtige Änderungen unserer Website mitzuteilen; oder
  • bei Vorliegen eines anderen wichtigen Grundes.

Unsere Anrufe erfolgen nicht vor 9.00 Uhr oder nach 21.00 Uhr montags bis samstags sowie nicht an Sonn- und Feiertagen, außer auf Ihren Wunsch.

Aufzeichnung von Telefongesprächen

Wir können alle Telefongespräche aufzeichnen, um sicherzustellen, dass Anweisungen an uns korrekt übermittelt werden. Wir können Telefongespräche auch aufzeichnen zu Schulungszwecken, zur Verhinderung von Betrug, für den Fall von Reklamationen und zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit. Unsere Aufzeichnungen bleiben unser alleiniges Eigentum.

Cookies

Wir können von dieser Website Cookies übertragen. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können, finden Sie in unseren ausführlichen Cookie-Regelungen hier.

Sicherheit

Wir werden alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Sicherheit Ihrer von Ihnen per E-Mail auf dieser Website übertragenen Daten sicherzustellen. Bitte beachten Sie aber, dass aufgrund der Beschaffenheit des Internet die Sicherheit von E-Mails nicht garantiert werden kann. Wenn Sie diese Website zum Abschluss eines Versicherungsvertrags bei uns nutzen, stimmen Sie freiwillig und ausdrücklich der Verwendung von E-Mail-Verbindungen zwischen Ihnen und uns zu und nehmen zu Kenntnis, dass die Sicherheit dieser Verbindungen nicht garantiert werden kann.

IPA wird Sie nie per E-Mail auffordern, aktuelle persönliche oder private Daten mitzuteilen. Wenn Sie eine solche E-Mail erhalten, informieren Sie uns bitte sofort telefonisch.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren Die aktualisierte Version gilt ab dem Zeitpunkt, zu dem sie auf die Website gestellt wird. Wir empfehlen deshalb, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu prüfen, damit Sie stets die aktuellsten Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns haben.

Links

Diese Website enthält Links zu anderen, von Dritten betriebenen und gesteuerten Websites, die unter Umständen eigenen Datenschutzbestimmungen unterliegen. Ebenso enthalten diese anderen Websites Links zu dieser Website. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzbestimmungen Dritter, einschließlich der Websitebetreiber, denen Sie Ihre Daten zur Verfügung stellen. Bevor Sie Websites Dritter nutzen, vor allem bevor Sie dort Daten mitteilen, sollten Sie die dort geltenden Datenschutzbestimmungen sorgfältig lesen.

Kopien Ihrer persönlichen Daten

Sie können eine Kopie Ihrer bei uns aufbewahrten persönlichen Daten schriftlich bei unserer Kundenbetreuung anfordern (Kontaktinformationen siehe unten). Wir behalten uns die Berechnung einer Gebühr von € 6,35 vor. Beachten Sie bitte, dass die Zusendung dieser Daten bis zu 40 Tagen dauern kann. Sie können auch die Änderung oder Löschung Ihrer bei uns aufbewahrten Daten verlangen. Bei berechtigten Forderungen werden wir uns in zumutbarem Umfang bemühen, Ihre Daten zu aktualisieren. Damit Ihre persönlichen Daten immer auf dem neuesten Stand sind, bitten wir Sie, uns eventuelle Änderungen Ihrer Anschrift, Ihrer Kontaktinformationen oder sonstiger Umstände möglichst schnell mitzuteilen.

Inter Partner Assistance Service GmbH
"Inter Partner Assistance S.A. Dublin"
Große Scharrnstraße 36
15230 Frankfurt (Oder)