AXA FAQ: Fragen und Antworten

Suche nach einem Begriff

Allgemeine Fragen

Was bedeutet medizinische Assistance?

Unter medizinischer Assistance verstehen wir unsere 24h erreichbare Servicezentrale, die Ihnen vor und während einer Reise beratend zur Verfügung steht und Ihnen im Notfall auf Reisen die bestmögliche Hilfe garantiert.

Unsere Beratung reicht von Informationen zu aktuellen Impfanforderungen über die Vermittlung ärztlicher Betreuung im Ausland bis hin zu Informationen über die medizinische Versorgung im Ausland.

Darüber hinaus leistet die medizinische Assistance aktive Hilfe bei ambulanten oder stationären Behandlungen im Ausland und kümmert sich u.a. um die Kontaktaufnahme zum behandelnden Arzt im Ausland, eine ärztliche Telefonberatung oder die Organisation von Arzt-zu-Arzt-Gesprächen zur Klärung der Diagnose sowie der voraussichtlich anfallenden Behandlungskosten.

Was versteht man unter Reise-Assistance?

Unsere Reise-Assistance ist 24h täglich für Sie erreichbar und liefert Ihnen vor und während Ihrer Auslandsreise u.a. Informationen zu aktuellen Visums- und Einreisebestimmungen, besonderen Sprachen, die am Reiseziel gesprochen werden oder Öffnungszeiten der großen Banken sowie Informationen zur Annahme verschiedener Währungen am Zielort.

Sollten Sie während einer Reise im Ausland in eine Notsituation geraten, helfen wir Ihnen u.a. bei der Besorgung eines Anwalts oder leiten im Bedarfsfall Nachrichten an Ihre Angehörigen und Freunde in Deutschland weiter. Falls während der Reise die für die Rückreise erforderlichen Reisedokumente verloren gehen oder gestohlen werden, unterstützen wir Sie bei der Organisation von Ersatzreisedokumenten.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Leistungen entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen.

Was ist unter einem Selbstbehalt zu verstehen?

Der Selbstbehalt ist eine Eigenbeteiligung (Zuzahlung), die bei Inanspruchnahme der Versicherung durch die versicherte Person bei jedem versicherten Schaden anfällt, sofern diese vereinbart ist.

Was ist unter einer Risikoperson zu verstehen?

Risikopersonen sind:

  • die Angehörigen der versicherten Person

  • Betreuungspersonen

  • die Mitreisenden sowie deren Angehörige und Betreuungspersonen, sofern nicht mehr als vier Personen und ggf. zwei weitere mitreisende minderjährige Kinder eine gemeinsame Reise gebucht haben. Mitreisende Angehörige gelten immer als Risikopersonen.

Bis wann kann eine Einzelreiseversicherung abgeschlossen werden?

Für Einzelreiseversicherungen, die eine Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung enthalten, besteht Versicherungsschutz nur, wenn die Versicherung innerhalb von 14 Tagen nach dem Tag der Reisebuchung abgeschlossen wurde. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt weniger als 14 Tage, besteht für die Reise Versicherungsschutz nur, wenn der Versicherungsvertrag innerhalb von 5 Tagen nach dem Tag der Reisebuchung abgeschlossen wurde.

Bis wann kann eine Jahresreiseversicherung abgeschlossen werden?

Eine Jahresreiseversicherung kann jederzeit abgeschlossen werden. Versichert sind beliebig viele Reisen, die innerhalb des Versicherungsjahres angetreten werden.

In der Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung besteht Versicherungsschutz nur, wenn die Reise während des versicherten Zeitraums gebucht wurde und der Versicherungsfall innerhalb der Laufzeit der Versicherung eingetreten ist. Für bereits gebuchte Reisen besteht Versicherungsschutz nur, wenn die Versicherung spätestens 30 Tage vor Reiseantritt abgeschlossen wurde. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt weniger als 30 Tage, besteht für diese Reise Versicherungsschutz nur, wenn der Versicherungsvertrag innerhalb von 5 Tagen nach dem Tag der Reisebuchung abgeschlossen wurde.

Wie wird eine Familie auf Reisen definiert? Wer gilt als ein Paar?

Der Familientarif ist für maximal zwei im Versicherungsschein genannte Erwachsene unabhängig von ihrem Verwandtschaftsverhältnis und einem gemeinsamen Wohnsitz und mindestens ein mitreisendes unterhaltsberechtigtes Kind bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres gültig. Es sind bis zu acht eigene unterhaltsberechtigte Kinder (unabhängig von einem gemeinsamen Wohnsitz) versicherbar, ansonsten sind bis zu sechs Kinder versicherbar. Alle versicherten Personen (maximal 9) sind im Versicherungsschein zu benennen. Der Reisepreis ist der Gesamtreisepreis der Familie.

Der Paartarif ist für die zwei im Versicherungsschein genannten Personen gültig, unabhängig von ihrem Verwandtschaftsverhältnis und einem gemeinsamen Wohnsitz. Der Reisepreis ist der Gesamtreisepreis des Paares.

Wie lange gilt der Versicherungsschutz einer Jahresversicherung?

In der Reiserücktrittversicherung beginnt der Versicherungsschutz mit Buchung der Reise, frühestens mit Vertragsbeginn und endet mit dem Reiseantritt, spätestens jedoch mit dem vereinbarten Vertragsende.

In den übrigen Versicherungssparten besteht Versicherungsschutz für die ersten 45 aufeinanderfolgenden Tage aller Reisen, die von der versicherten Person nach Vertragsbeginn angetreten werden. Ab dem 46 aufeinanderfolgenden Tag der Reise besteht grundsätzlich kein Versicherungsschutz mehr. Dieser verlängert sich jedoch über diesen Zeitpunkt hinaus, wenn sich die planmäßige Beendigung der Reise aus Gründen verzögert, die die versicherte Person nicht zu vertreten hat. Ist die Rückreise bis zum vereinbarten Zeitpunkt aus medizinischen Gründen nicht möglich, verlängert sich die Leistungspflicht für entschädigungspflichtige Versicherungsfälle über den vereinbarten Zeitpunkt hinaus, bis zur Wiederherstellung der Transportfähigkeit. Anderenfalls endet der Versicherungsschutz nach den ersten 45 aufeinanderfolgenden Tagen der Reise.

Wann muss eine Jahresversicherung gekündigt werden?

Die Laufzeit des Vertrages einer Jahresversicherung beträgt ein Jahr. Der Vertrag verlängert sich stillschweigend jeweils um ein weiteres Jahr, wenn das Vertragsverhältnis nicht 3 Monate vor Ablauf des jeweiligen Versicherungsjahres durch eine der Vertragsparteien schriftlich gekündigt wird und die jährliche Prämie bezahlt wurde.

Wann gilt eine Reise als angetreten?

Im Rahmen der Reiserücktrittversicherung gilt die Reise mit der Inanspruchnahme der ersten gebuchten Reiseleistung als angetreten. Als Antritt der Reise gilt in der Reiserücktrittversicherung im Einzelnen:

  • bei einer Flug-Reise: der Check-in (bzw. der Vorabend-Check-in mit der Sicherheitskontrolle des Reisenden am Reisetag)

  • bei einer Schiffs-Reise: das Einchecken auf dem Schiff

  • bei einer Bus-Reise: das Einsteigen in den Bus

  • bei einer Bahn-Reise: das Einsteigen in den Zug

  • bei einer Auto-Reise: die Übernahme eines Mietwagens oder eines Wohnmobils, bei Anreise mit dem eigenen PKW der Antritt der ersten gebuchten Reiseleistung, z. B. die Übernahme der gebuchten Ferienwohnung.

Ist eine Transfer-Leistung (z. B. rail & fly) fester Bestandteil der Gesamtreise, beginnt die Reise mit dem Antritt des Transfers (Einstieg in das Transfer-Verkehrsmittel, z. B. Bahn). In allen übrigen Reiseversicherungen ist die Reise mit dem Verlassen der Wohnung angetreten.

Gelten der An- und Abreisetag jeweils als voller Reisetag?

Sowohl der Tag der Hinreise, als auch der Tag der Rückreise gelten als vollwertiger Reisetag. Für eine Reise vom 04. bis 15. eines Monats sind 12 Tage Versicherungsschutz nötig.

Zählen Umbuchungskosten zum Versicherungsumfang?

Wird eine Umbuchung anstatt einer Stornierung der Reise vorgenommen, ersetzen wir die entstehenden Umbuchungsgebühren bis zum ursprünglichen Reisepreis, jedoch höchstens die Kosten, die für eine Stornierung angefallen wären.

Fragen rund um den Kauf einer Reiseversicherung

Wie kann ich eine Reiseversicherung erwerben?

Sie können in wenigen Minuten unsere Reiseversicherungen online abschließen. Klicken Sie hier , um ein Angebot einzuholen und online abzuschließen.

Ich bin mir nicht sicher, welche Police die richtige für mich ist. Können Sie mich beraten?

Wir informieren Sie nicht darüber, wie sehr sich unsere Versicherungen für Ihre speziellen Bedürfnisse eignen. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung, indem wir Ihnen eine Auswahl an verschiedenen Reiseversicherungen anbieten. Falls Sie gerne mit jemanden darüber sprechen würden, um sich einen vollen Überblick über unser Angebot zu verschaffen, rufen Sie uns bitte unter der Nummer +49 (0) 221 80247 5070 an oder kontaktieren sie uns hier .

Welches Alter gebe ich bei dem Versicherungskauf an?

Bitte geben Sie Ihr Alter bei Abschluss der Versicherung an. Es spielt keine Rolle, ob Sie nach Versicherungsabschluss Geburtstag haben, entscheidend ist, wie alt Sie bei Versicherungsabschluss sind.

Kann ich eine Police kaufen, die eine bestimmte und mir bekannte Situation versichert?

Unsere Reiseversicherungen sollen Ihnen Schutz bei besonderen, unvorhersehbaren Situationen oder Umständen bieten, die Sie zum Zeitpunkt Ihrer Reisebuchung nicht erwartet hätten. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die vollständigen Versicherungsbedingungen oder rufen Sie uns bitte unter der Nummer +49 (0) 221 80247 5070 an.

Sind meine persönlichen Informationen sicher, wenn ich meine Reiseversicherung online abschließe?

Wir nehmen die Sicherheit Ihrer Daten sehr ernst und verschlüsseln Ihre persönlichen Daten und Zahlungsangaben mit den neusten verfügbaren Sicherheitstechniken, sodass es einem unberechtigten Dritten unmöglich ist, an diese Daten zu gelangen. Sie erkennen den Sicherheitsstatus Ihrer Online-Verbindung zu unserem Server an dem Schloss-Symbol, das entweder neben der Adressleiste in Ihrem Browser oder in der Statusleiste der Zahlungsseite erscheint.

Wie kann ich meine Reiseversicherung bezahlen?

Sie können Ihre Reiseversicherung per Kreditkarte oder mit dem Bankeinzugsverfahren bezahlen. Wir akzeptieren die gängigsten Kreditkarten.

Wie erhalte ich meine Versicherungsbestätigung?

Ihre Reiseversicherungsdokumente werden Ihnen sofort nach Abschluss des Zahlungsvorgangs per E-Mail zugesandt. Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich mit den Versicherungsbedingungen Ihrer Reiseversicherung vertraut zu machen. Es ist wichtig, dass Sie verstehen, welche Risiken Ihre Reiseversicherung abdeckt, und welche Obliegenheiten Sie im Schadensfall haben.

Fragen rund um den Schadenfall

An wen wende ich mich im Notfall auf Reisen?

Unter folgender Telefonnummer steht Ihnen ein kompetentes Team in unserer 24h- Servicezentrale für Hilfe in Notfällen und für Schadenmeldungen zur Verfügung:

Tel. +49 (0) 221 80247 5070

Über unsere Website haben Sie außerdem die Möglichkeit einen Rückruf durch uns auf einer von Ihnen angegebenen Telefonnummer zu vereinbaren. Unser Kontaktformular dafür finden Sie hier .

Welche Unterlagen sind im Schadenfall von mir vorzulegen?

Im Schadenfall benötigen wir von Ihnen je nach gewähltem Versicherungsumfang folgende Unterlagen:

Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung

  • Buchungsbestätigung der Reisebuchung

  • Eine ärztliche Bescheinigung mit Diagnose (ICD Code). Ausgefüllt und unterzeichnet vom behandelnden Arzt

  • Sofern der Reiserücktritt oder Reiseabbruch aufgrund eines Todesfalles erfolgt, benötigen wir eine Kopie der Sterbeurkunde

  • Sofern der Reiserücktritt oder Reiseabbruch aufgrund eines Unfalles erfolgt benötigen wir eine vollständige Beschreibung des Unfallhergangs. Sollten Dritte an dem Unfall beteiligt gewesen sein, benötigen wir deren Name, Anschrift und Angaben zur Versicherung

  • Sofern der Reiserücktritt oder Reiseabbruch aufgrund eines Schadens am Eigentum, Verlust des Arbeitsplatzes mit anschließender Arbeitslosigkeit, Arbeitsplatzwechsel, unerwarteter Beginn des Bundesfreiwilligendienstes oder des freiwilligen sozialen Jahres, Wiederholung nicht bestandener Prüfungen an Schulen / Universitäten, unerwartete gerichtliche Vorladung erfolgt, benötigen wir eine Bescheinigung der zuständigen Behörde oder des Arbeitgebers

  • Stornobestätigung bzw. Stornorechnung

Reisekrankenversicherung im Reiseversicherungspaket RELAX

  • Buchungsbestätigung der Flüge (Hin- und Rückflug) bzw. des Reiseveranstalters

  • Original-Rechnungen für alle angefallenen Kosten mit jeweiligen Zahlungsnachweis

  • Alle Erstattungsbescheinigungen anderer Versicherer im Original

  • Alle Bescheide anderer Versicherer oder Kreditkartengesellschaften aus denen hervorgeht, dass eine Kostenerstattung abgelehnt wurde

  • Alle Nachweise aus denen hervorgeht, welche Zahlungen Sie in Zusammenhang mit diesem Schadenfall noch zu leisten haben

Reisekrankenversicherung für Reisen in Deutschland

  • Buchungsbestätigung der Flüge (Hin- und Rückflug) bzw. des Reiseveranstalters

  • Original-Rechnungen für alle angefallenen Kosten mit jeweiligen Zahlungsnachweis

  • Alle Erstattungsbescheinigungen anderer Versicherer im Original

  • Alle Bescheide anderer Versicherer oder Kreditkartengesellschaften aus denen hervorgeht, dass eine Kostenerstattung abgelehnt wurde

  • Alle Nachweise aus denen hervorgeht, welche Zahlungen Sie in Zusammenhang mit diesem Schadenfall noch zu leisten haben

  • Sofern die Schadenmeldung aufgrund eines Unfalls erfolgt, benötigen wir eine vollständige Beschreibung des Unfallhergangs. Sollten Dritte an dem Vorfall beteiligt gewesen sein benötigen wir deren persönlichen Angaben (Name und Anschrift) sowie, soweit vorhanden, Angaben zu deren Versicherung

Gepäckversicherung

  • Reiseticket mit detaillierten Angaben (z.B. Fluglinie, Flugnummer, Abflughafen, Zielort, planmäßige Abflug-/-fahrtszeit, Ankunftszeit, Ankunftshafen)

  • Belege über die entstandenen Kosten für gekaufte Waren und/oder Übernachtungen

Abfahrt-Versäumnis, Verspätung, Ausfall, Überbuchung, verpasste Verbindung

  • Schriftliche Bestätigung des Verkehrsmittelbetreibers über die Verspätung, den Rücktritt, die verpasste Verbindung oder das Überbuchen, inkl. Zeitpunkt der geplanten und der tatsächlichen Abfahrt und Ankunft

  • Nachweis, dass innerhalb von 4 Stunden keine alternative Beförderung angeboten wurde

  • Bestätigung der entsprechenden Organisation (z.B. Pannenhilfe, Werkstatt, Polizei) über die Gründe der Verspätung, falls Sie Ihren Abflug/ Ihre Abfahrt verpasst haben

Gepäckverspätung

  • Schriftliche Bestätigung der Beförderungsgesellschaft über die Gründe der Gepäckverspätung (Property Irregularity Report) sowie den Zeitpunkt der Wiedererlangung des Gepäcks

Gepäckverlust

  • Bei Gepäckverlust fügen Sie bitte die Originalbelege der einzelnen Gegenstände des mitgeführten Reisegepäcks bei sowie die Bestätigung der Beförderungsgesellschaft

Reisehaftpflichtversicherung

  • Buchungsbestätigung der Reisebuchung

  • Jegliche schadens- und leistungsrelevante Belege und Unterlagen

Unfallversicherung

  • Buchungsbestätigung der Reisebuchung

  • Eine ärztliche Bescheinigung mit Diagnose (ICD Code). Ausgefüllt und unterzeichnet vom behandelnden Arzt

  • Kopie des Unfallberichtes vom örtlichen Arzt / Krankenhaus, soweit vorhanden und beschaffbar

  • Kopie des Bescheides über die Feststellung und den Grad der Behinderung / bei Todesfällen die Sterbeurkunde

Um Ihnen einen eventuellen Erstattungsbetrag überweisen zu können, benötigen wir Angaben zur Bankverbingung des Zahlungsempfängers. Im Falle einer Auslandsüberweisungen denken Sie bitte an die IBAN-Nummer und den BIC-Code.

Wie kann ich einen Schaden melden?

Ihre Schadenmeldung senden Sie bitte an folgende Anschrift:

Inter Partner Assistance Service GmbH „Inter Partner Assistance S.A. Dublin“ Große Scharrnstraße 36 15230 Frankfurt (Oder)

Die Schadenregulierungsabteilung ist zu den Kernzeiten wie folgt erreichbar: Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer unter +49 (0) 221 80247 5070 oder per E-Mail:
reiseversicherung@axa-assistance.de .

Auch außerhalb der Kernzeiten werden Anfragen entgegengenommen und zur Bearbeitung an die Schadenregulierungsabteilung weitergeleitet.

Bitte denken Sie daran, Ihrer Schadenmeldung eine Buchungsbestätigung sowie einen Versicherungs- und einen Prämienzahlungsnachweis beizufügen.

Um eine schnelle Schadenbearbeitung zu ermöglichen, reichen Sie bitte Ihre vollständigen Unterlagen ein, andernfalls kann es zu Verzögerungen in der Schadenbearbeitung kommen.

Was ist zu tun, wenn mir auf Reisen ein Unfall passiert ist?

Wenn Sie eine Reiseunfallversicherung abgeschlossen haben und Ihnen auf Reisen ein Unfall passiert ist, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Suchen Sie unbedingt und unverzüglich einen Arzt auf.

2. Melden Sie den Unfall unverzüglich schriftlich oder telefonisch bei der Inter Partner Assistance:

Inter Partner Assistance Service GmbH „Inter Partner Assistance S.A. Dublin“ Große Scharrnstraße 36 15230 Frankfurt (Oder)

Telefonisch erreichen Sie uns 24h täglich unter +49 (0) 221 80247 5070 oder per E-Mail:
reiseversicherung@axa-assistance.de .

Gibt es Besonderheiten, die es im Zusammenhang mit der Reisehaftpflicht-Versicherung zu beachten gilt?

Bei Haftpflichtschäden ist zu beachten, dass der geschädigten Person gegenüber die Schuld nicht anzuerkennen ist. Die Prüfung der Haftpflichtfrage übernehmen wir für Sie.

Nehmen Sie in jedem Falle die Daten zu Namen und Anschriften von Geschädigten und Zeugen auf.

Ihre Schadenmeldung senden Sie dann bitte an folgende Anschrift:

Inter Partner Assistance Service GmbH „Inter Partner Assistance S.A. Dublin“ Große Scharrnstraße 36 15230 Frankfurt (Oder)

Die Schadenregulierungsabteilung ist zu den Kernzeiten wie folgt erreichbar: Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer unter +49 (0) 221 80247 5070 oder per E-Mail:
reiseversicherung@axa-assistance.de .

Auch außerhalb der Kernzeiten werden Anfragen entgegengenommen und zur Bearbeitung an die Schadenregulierungsabteilung weitergeleitet.

Fragen zum Versicherungsumfang

Wie lange gilt der Versicherungsschutz für den Baustein Reisekrankenversicherung im Jahresreiseversicherungspaket RELAX?

Ihr Jahresreiseversicherungspaket RELAX schützt Sie gegen Unfälle, Krankheiten und anderweitige Notfälle für beliebig viele Reisen ins Ausland innerhalb eines Jahres.

Versicherungsschutz besteht für die ersten 45 aufeinanderfolgenden Tage aller Reisen, die von der versicherten Person nach Vertragsbeginn angetreten werden. Ab dem 46. aufeinanderfolgenden Tag der Reise besteht grundsätzlich kein Versicherungsschutz mehr. Dieser verlängert sich jedoch über diesen Zeitpunkt hinaus, wenn sich die planmäßige Beendigung der Reise aus Gründen verzögert, die die versicherte Person nicht zu vertreten hat.

Ist die Rückreise bis zum vereinbarten Zeitpunkt aus medizinischen Gründen nicht möglich, verlängert sich die Leistungspflicht für entschädigungspflichtige Versicherungsfälle über den vereinbarten Zeitpunkt hinaus, bis zur Wiederherstellung der Transportfähigkeit. Anderenfalls endet der Versicherungsschutz nach den ersten 45 aufeinanderfolgenden Tagen der Reise.

Für ausführliche Informationen zum Versicherungsumfang Ihrer Auslandsreisekrankenversicherung, lesen Sie bitte die jeweiligen Versicherungsbedingungen.

Für welche Länder gilt die Reisekrankenversicherung?

Der Geltungsbereich des Bausteins Reisekrankenversicherung innerhalb des Reiseversicherungspakets RELAX ist abhängig vom gewählten Versicherungstarif.

Falls der Tarif Europa gewählt wurde, besteht Versicherungsschutz für folgende Länder: Ägypten, Albanien, Amtsbezirk Guernsey, Amtsbezirk Jersey, Andorra, Azoren, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Kanalinseln, Kanarische Inseln, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira, Malta, ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien, Moldawien, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland westlich des Urals, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien und Montenegro, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Spitzbergen, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vatikanstadt, Vereinigtes Königreich (England, Schottland, Wales und Nordirland), Weißrussland und Zypern.

Falls der Tarif Weltweit ohne USA und Kanada gewählt wurde, besteht Versicherungsschutz weltweit, jedoch nicht für USA und Kanada.

Falls der Tarif Weltweit gewählt wurde, besteht Versicherungsschutz weltweit. Der Tarif ist nicht abzuschließen, wenn die versicherte Person nur einen Transitaufenthalt in den USA oder Kanada hat. Als Transit im Sinne unserer Versicherungsbedingungen gelten Aufenthalte ohne Übernachtung.

Für welche Länder gilt der Europa-Tarif?

Im Tarif Europa besteht Versicherungsschutz für folgende Länder: Ägypten, Albanien, Amtsbezirk Guernsey, Amtsbezirk Jersey, Andorra, Azoren, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Kanalinseln, Kanarische Inseln, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira, Malta, ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien, Moldawien, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland westlich des Urals, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien und Montenegro, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Spitzbergen, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vatikanstadt, Vereinigtes Königreich (England, Schottland, Wales und Nordirland), Weißrussland und Zypern.

In welcher Reiseversicherung gibt es Selbstbehalte?

Für die nachstehenden Versicherungen gibt es folgende Selbstbehalte:

  • Reiserücktritt- und Reiseabbruch: 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch € 25 je Person

  • Reisekrankenversicherung: € 100 je Versicherungsfall und Person

  • Gepäckversicherung: € 100 je versicherter Person je Versicherungsfall

  • Reisehaftpflichtversicherung: € 150 je Versicherungsfall

Sie haben die Möglichkeit, den Selbstbehalt abzuwählen.

Ausführliche Informationen zu den Selbstbehalten können Sie den jeweiligen Versicherungsbedingungen entnehmen.

Was beinhaltet das Reiseversicherungspaket RELAX?

Das Reiseversicherungspaket RELAX ist ein Komplettschutz, mit allen Versicherungsbausteinen, die Sie für eine sorglose Reise benötigen. Sie können unsere Paketlösung in den Varianten Einzel- und Jahresversicherung abschließen.

In der Einzelversicherung beinhaltet das Paket RELAX die folgenden Versicherungen:

  • Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung inkl. Reise-Assistance und telefonischer Stornoberatung

  • Reisekrankenversicherung inkl. medizinischer Assistance

  • Reisegepäckversicherung

  • Reiseunfallversicherung

  • Reisehaftpflichtversicherung

Das Jahresreiseversicherungspaket RELAX beinhaltet folgende Versicherungen:

  • Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung inkl. Reise-Assistance und telefonischer Stornoberatung

  • Reisekrankenversicherung inkl. medizinischer Assistance

  • Reisegepäckversicherung

Wozu benötige ich eine Reisekrankenversicherung für Reisen innerhalb Deutschlands?

Die Reisekrankenversicherung ersetzt bei Ausflügen in das benachbarte Ausland von maximal 48 Stunden Dauer die Heilbehandlungskosten für im Ausland akut auftretende Erkrankungen und Unfallfolgen, sofern deren Behandlung nach Reiseantritt notwendig wird.

Im Notfall organisiert der Versicherer den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Rücktransport zum Wohnort oder zum nächstgelegenen Krankenhaus und übernimmt dafür die Kosten. Bedingungsgemäß können bei Bedarf Such- oder Bergungskosten übernommen werden.

Diese Leistungen sind nicht Bestandteil ihrer gesetzlichen Krankenversicherung.

Online-Streitbeilegung

Für online abgeschlossene Verbrauchergeschäfte können Sie sich auch an den Internetplattform der Europäischen Union zur Online-Streitbeilegung http://ec.europa.eu/consumers/odr wenden.