Ihre Reiseversicherung für Europa

Warum Reisende sich für unsere Versicherung Europa entscheiden?

  • AXA ist weltweit Marktführer

  • AXA Assistance verfügt über ein internationales medizinisches Netzwerk

  • Sofortiger Download der Police möglich

  • Assistance in deutscher Sprache inklusive Notfallhotline 24/7

  • Wir helfen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt

  • Keine medizinische Voruntersuchung / Bestpreisgarantie

Wissenswertes bei einer Reise nach Europa

Europa bietet zahlreiche zu besichtigende Länder - und jedes einzelne hat seine eigene reiche Kultur und Geschichte. Sie bieten nicht alle denselben Zugang zu medizinischer Versorgung, auch für EU-Bürger, und die Kriminalitätsraten sind von Ort zu Ort unterschiedlich. Beachten Sie unsere Tipps und Tricks, bevor Sie Ihre Reise nach Europa starten.

Sicherheit und öffentliche Verkehrsmittel

In Europa gibt es im Allgemeinen gute Transportverbindungen zwischen den verschiedenen europäischen Ländern. Sie können mit dem Zug relativ einfach von Frankreich nach Großbritannien, Belgien und in die Niederlande reisen - dank Eurostar und Thalys. Etliche Länder haben ebenfalls Busverbindungen für preisgünstigeres Reisen eingerichtet.

Trotz des freien Personenverkehrs zwischen den Ländern der Europäischen Union (EU) werden häufig Kontrollen durchgeführt, sodass Sie Ihren Reisepass benötigen (für EU-Bürger genügt ein gültiger Personalausweis). Am besten sollten Sie Ihren Identitätsnachweis immer mit sich mitführen.

Laut Angaben von Eurostat ist die Anzahl der EU-weit erfassten Verbrechen zwischen 2003 und 2012 gesunken. Erfreulicherweise gehen Verbrechen im Zusammenhang mit Drogenhandel, Raub, Fahrzeugdiebstahl und Gewalttätigkeit zurück, allerdings wird eine steigende Zahl von Einbrüchen verzeichnet. Infolge der jüngsten Terroranschläge in Frankreich und Belgien gilt in ganz Europa höchste Alarmstufe.

Wenn Sie sich in einer heiklen Lage befinden und Hilfe benötigen, wählen Sie die Notrufnummer 112 von jedem Telefon. Es handelt sich um die europäische Notrufnummer, um Rettung, Feuerwehr oder Polizei kostenlos zu erreichen.

Gesundheitssystem

Die medizinische Versorgung in Europa ist generell ausgezeichnet, aber jedes Land hat sein eigenes System. Bürger des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verfügen mit der Europäischen Krankenversicherungskarte über einen Zugang zu staatlicher Gesundheitsversorgung während eines befristeten Aufenthalts in einem anderen EWR-Land oder der Schweiz. Sie sind auf derselben Grundlage wie ein Einwohner dieses Landes versichert, falls Sie erkranken oder medizinische Versorgung benötigen -  d.h. entweder zu ermäßigten Kosten oder kostenlos.  Langfristige Behandlungen und chronische Krankheiten sind ebenfalls gedeckt, bis Sie wieder nach Hause zurückkehren können, aber die Kosten für die Rückführung sind nicht enthalten. Um Ihre Reise bestmöglich vorzubereiten wird dringend empfohlen, die Europäische Krankenversicherungskarte (E111 für Erwachsene und E112 für Kleinkinder) zu beantragen und eine Reiseversicherung abzuschließen, um 100 % der medizinischen Kosten in allen europäischen Ländern abzudecken - insbesondere falls Sie vorhaben, während Ihrer Reise mehrere Länder zu besuchen. Die Reiseversicherung umfasst auch Ihre persönlichen Gegenstände und die zivilrechtliche Haftung.

Medikamentenversorgung

Der Zugang zu Medikamenten kann unterschiedlich sein, je nachdem, ob Sie in eine Großstadt oder ländliche Gegend reisen. Im Allgemeinen erhalten Sie in Apotheken alles, was Sie benötigen. In Europa werden zahlreiche Sprachen gesprochen, und die Sprachbarriere stellt manchmal ein Hindernis dar. Innerhalb der Europäischen Union werden 24 verschiedene Sprachen gesprochen - und auf dem gesamten europäischen Kontinent sind es 225. Es kann nützlich sein, ein Erste-Hilfe-Kit ausgestattet mit Schmerzmitteln, Antiseptika, sterilen Bandagen, Medikamenten gegen Reisekrankheit, Antihistaminika und Magentabletten mitzunehmen, um die ersten kleineren Beschwerden lindern zu können.

Vergewissern Sie sich ebenfalls zusammen mit Ihrem Arzt, dass Sie alle verschreibungspflichtigen Medikamente haben, die Sie für die Reise benötigen.  Vergessen Sie auch Ihre Korrekturbrille und Kontaktlinsen nicht, falls Sie welche brauchen.

Die wichtigsten Unterschiede zwischen den Ländern Europas

Kreditkarten werden beinahe überall in Europa akzeptiert, und Sie werden kaum Probleme haben, Bankautomaten zu finden, um Geld abzuheben. Einige Geschäfte - vor allem in ländlichen Gegenden - nehmen keine Debit- oder Kreditkarten an, aber darauf wird gewöhnlich im Vorfeld hingewiesen.

Trinkgeld ist nicht immer erforderlich. In einige Ländern wie Frankreich ist der Service in der Rechnung inbegriffen, während dies in Großbritannien nicht immer gilt und 12,5 % Trinkgeld üblich ist. Gewöhnlich wird darauf hingewiesen, wenn Trinkgeld erwartet wird.

Wenn Sie Waren aus den bereisten Ländern nach Hause mitnehmen möchten, müssen Sie die lokalen Vorschriften für jedes einzelne Land überprüfen. Es gibt z.B. einige Käsearten, die nicht nach Großbritannien eingeführt werden dürfen.

Der AXA Assistance Traveller Support

Unser Angebot:

  • Medizinische Assistance in Ihrer Muttersprache 24/7 
  • Reise-Assistance 24/7

Versicherungsleistungen

Leistungen:

  • Übernahme medizinischer Kosten
  • Medizinischer Rücktransport
  • Gepäckversicherung
  • Reisehaftpflichtversicherung
  • Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung

Weitere Tipps zu Europa

  • Vor Reiseantritt:
    Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen gewählte Reiseversicherung Ihren Ansprüchen und Bedürfnissen entspricht.
  • Während der Reise:
    Bitte tragen Sie Ihre Versicherungsnotrufnummer immer bei sich! Dann können wir Ihnen im Schadenfall noch besser helfen.
  • Nach der Reise:
    Bitte bewahren Sie alle Unterlagen, Rechnungen und Belege auf, die Ihnen im Schadensfall am Urlaubsort übergeben wurden. Wenn Sie Fragen haben, informiert Sie unser Service Team gerne.

AXA Assistance Reiseversicherung Europa

Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem nächsten Urlaub gut versichert sind! | Erstellen Sie sich Ihr persönliches Angebot für einen entspannten Urlaub.