Wichtige Informationen rund um die Reiseversicherung Marokko

Warum Reisende sich für unsere Versicherung Marokko entscheiden?

  • AXA ist weltweit Marktführer

  • AXA Assistance verfügt über ein internationales medizinisches Netzwerk

  • Sofortiger Download der Police möglich

  • Assistance in deutscher Sprache inklusive Notfallhotline 24/7

  • Wir helfen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt

  • Keine medizinische Voruntersuchung / Bestpreisgarantie

Wissenswertes zu Ihrer Reise nach Marokko

Marokko ist ein außergewöhnliches Land, dessen Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Düfte auch den routiniertesten Reisenden in Entzücken versetzen. Marokko ist Orient und Romantik pur und daher ein beliebtes Reiseziel. Trotzdem sollten Sie ein paar Dinge beachten, bevor es losgeht.

Sicherheit und öffentliche Verkehrsmittel

Als Deutscher Staatsbürger brauchen Sie lediglich einen Reisepass um für 90 Tage in Marokko Urlaub zu machen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Reisepass nicht beschädigt ist, da in der Vergangenheit einigen Reisenden die Einreise in das Land aufgrund eines beschädigten Reisepasses verwehrt wurde.

Die Kriminalität ist in Marokko relativ gering. Trotzdem sollten Sie wachsam sein und ruhige, menschenleere Orte meiden. Darüber hinaus ist es ratsam, den größten Teil Ihres Geldes und Ihre Wertsachen an einem sicheren Ort im Hotel oder einer anderen sicheren Unterkunft zu lassen. Tragen Sie nur das nötigste bei sich! In der Medina von Städten, oder in Touristenhochburgen kommt es häufig zu Taschendiebstählen. Achten Sie daher in diesen Gegenden auf Ihre Handtaschen und Rucksäcke. Es gibt viele Bettler, die teilweise aggressiv auftreten. Wenn Sie während Ihres Aufenthalts in Marokko Zeuge einer Straftat werden oder selbst Opfer sind, verständigen Sie umgehend die Polizei unter der Nummer 190 oder 112.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei Reisen nach Marokko ist die schlechte Straßenverkehrssicherheit.

Sollten Sie ein Auto mieten, müssen Sie in den Städten mit extremen Verkehr rechnen. Achten Sie auf Fußgänger, Eselskarren und schlechte Straßenbeleuchtung!

 

In Marokko ist das Mieten eines Autos nicht immer unbedingt erforderlich, da das Land über ein gutes öffentliches Verkehrssystem verfügt. Ein Eisenbahnnetz verbindet die wichtigsten Städte im Norden Marokkos entlang der Küste mit Marrakesch.  esEs gibt aber auch zahlreiche Taxis und Busse, sollten Sie andere Pläne haben.

Wie bleibe ich gesund? Marokko  hat ein Zweiklassen-Gesundheitssystem - öffentlich und privat. Das allgemeine öffentliche Gesundheitswesen ist nicht mit den deutschen gesetzlichen Krankenkassen zu vergleichen. Daher wenden sich Touristen in Notfällen oft an eine privaten medizinische Versorgung wie eine Privaltkinkik Die Behandlung ist zwar erheblich günstiger als in den meisten westlichen Ländern, kann sich jedoch als sehr kostspielig erweisen, wenn mehrere Besuche bei einem Arzt oder Chirurgen erforderlich sind. Einige internationale Reiseversicherungen werden in verschiedenen medizinischen Einrichtungen akzeptiert, doch Sie sollten sich immer vorher erkundigen, wie viel Sie für die Behandlung in Krankenhäusern, in Marokko als „Cliniques“ bezeichnet, sofort bei der Entlassung selbst zu zahlen haben.

Im Notfall können Sie von jedem beliebigen Telefon aus die 150 wählen, wenn Sie in Marokko einen Krankenwagen brauchen.

Medikamentenversorgung

Gegenwärtig gibt es beim marokkanischen Zoll keine Liste verbotener Medikamente, doch es ist ratsam, eine Kopie Ihres Rezepts mitzunehmen, das Angaben zu den Medikamenten, die Sie mitführen, sowie zur Einnahmemenge enthält.

Wenn Sie während Ihres Aufenthaltes in Marokko eine Apotheke benötigen, halten Sie Ausschau nach dem grünen Halbmond oder dem Plus-Zeichen. Im Allgemeinen sind die meisten Medikamente in den Apotheken erhältlich, aber um Schmerzmittel wie Ibuprofen zu bekommen, müssen Sie mit dem Apotheker selbst sprechen - sie sind nicht am Tresen erhältlich.

Apotheker in Marokko können viele Medikamente ohne ärztliches Rezept verkaufen, auch zahlreiche Antibiotika; die Grenze liegt bei Medikamenten, die besonderen Bestimmungen unterliegen oder als Betäubungsmittel gelten. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, gehen Sie zunächst in eine Apotheke und sprechen Sie mit dem Apotheker, bevor Sie sich auf den Weg zu einem Arzt machen.

Sicher und gesund in der Wüste von Marokko

Ein Wüstenabenteuer ist oft die größte Attraktion für Touristen. Doch der Besuch der Sahara ist nicht ganz ungefährlich. Es ist ratsam, sich einer Gruppe eines bekannten Reiseveranstalters anzuschließen, statt sich auf eigene Faust in die Wüste zu wagen. Sprechen Sie mit Ihrem Reiseveranstalter, um zu sehen, ob Sie über ihn buchen können, oder lassen Sie sich beraten, wo Sie eine gut organisierte Reise finden können. Es gibt eine große Auswahl an Touren - von Tagesausflügen bis hin zu längeren Reisen, häufig mit Übernachtung in einem Zelt. Wenn Sie sich für ein Paket entscheiden, das eine Übernachtung einschließt, vergewissern Sie sich, dass Sie alles Wichtige dabei haben, denn in der Wüste gibt es natürlich nichts zu kaufen.  Kamel-Touren sind ebenfalls sehr beliebt, doch auch hier gilt, lassen Sie sich bei der Auswahl eines seriösen Veranstalters für diese Art von Ausflügen beraten, um die Gefahren von Verletzungen auszuschließen.

Wichtige Unterschiede zwischen Marokko und den westlichen Ländern

Wenn Sie Marokko besuchen, müssen Sie sich immer vor Augen halten, dass es sich um ein muslimisches Land handelt, in dem islamische Bräuche und Gesetze gelten. Um die Einheimischen nicht zu beleidigen, sollten Sie Zuneigungsbekundungen in der Öffentlichkeit weitgehend vermeiden. Homosexuellen Paaren wird ganz besonders davon geraten, sich als solche zu erkennen zu geben, um Beschwerden zu vermeiden, die oft zu einer Anklage führen können.

Wenn Sie als Paar reisen, ist es nicht unüblich, dass Sie in einem Hotel um einen Ehenachweis gebeten werden, da sexuelle Beziehungen außerhalb der Ehe strafbar sind. Daher sollten Sie immer eine Kopie Ihrer Heiratsurkunde bei sich tragen, um Probleme zu vermeiden.

Wenn Sie als Frau allein in Marokko reisen, sollten Sie ebenfalls vorsichtig sein, da Sie ungewollt die Aufmerksamkeit der Männer auf sich ziehen könnten. Kleiden Sie sich immer dezent und verhalten Sie sich in sehr belebten Gegenden unauffällig.

Alkohol wird zwar in Bars, Hotels mit der entsprechenden Lizenz und in touristischen Gegenden ausgeschenkt, doch das Trinken auf der Straße ist verboten und kann eine Verhaftung nach sich ziehen.

Die Währung in Marokko ist der marokkanische Dirham (MAD). Sie dürfen maximal 1000 MAD nach Marokko einführen oder aus dem Land ausführen. Geldautomaten sind in den größeren Städten des Landes häufig zu finden. Darüber hinaus werden fast alle bekannten Kreditkarten in den größeren Städten akzeptiert.

Der AXA Assistance Traveller Support

Unser Angebot:

  • Medizinische Assistance in Ihrer Muttersprache 24/7 
  • Reise-Assistance 24/7

Versicherungsleistungen

Leistungen:

  • Übernahme medizinischer Kosten
  • Medizinischer Rücktransport
  • Gepäckversicherung
  • Reisehaftpflichtversicherung
  • Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung

Weitere Reisetipps für Marokko:

  • Vor Reiseantritt:
    Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen gewählte Reiseversicherung Ihren Ansprüchen und Bedürfnissen entspricht. 
  • Während der Reise:
    Bitte tragen Sie Ihre Versicherungsnotrufnummer immer bei sich! Dann können wir Ihnen im Schadenfall noch besser helfen.
  • Nach der Reise unter den Abschnitt Weitere Reisetipps für Marokko integrieren.
    Bitte bewahren Sie alle Unterlagen, Rechnungen und Belege auf, die Ihnen im Schadensfall am Urlaubsort übergeben wurden. Wenn Sie Fragen haben, informiert Sie unser Service Team gerne.

AXA Assistance Reiseversicherung Marokko

Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem nächsten Urlaub gut versichert sind! | Erstellen Sie sich Ihr persönliches Angebot für einen entspannten Urlaub.