So planen Sie Ihre Traumreise USA richtig!

Warum Reisende sich für unsere Versicherung USA entscheiden?

  • AXA ist weltweit Marktführer

  • AXA Assistance verfügt über ein internationales medizinisches Netzwerk

  • Sofortiger Download der Police möglich

  • Assistance in deutscher Sprache inklusive Notfallhotline 24/7

  • Wir helfen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt

  • Keine medizinische Voruntersuchung / Bestpreisgarantie

Traumziel USA - Sie planen eine Reise?

Wir von der AXA Assistance sagen Ihnen alles was Sie wissen müssen, bevor es losgeht.

Die USA sind schon immer eines der Reisetraumziele gewesen. Vom Shopping in New York City, Flanieren und Baden in Miami über die pulsierende Südstaatenmetropole New Orleans am Mississippi. Alles ist drin.

Wir sagen Ihnen, was Sie tun sollten, damit Ihre USA Reise ein unvergessliches Erlebnis wird.

Hier unsere Tipps, wie Sie Ihren Traumurlaub unbeschwert genießen können.

Krankenversicherung

Vor allem medizinische Kosten sind in den USA extrem hoch. Suchen Sie Ihren Arzt auf und lassen Sie sich alle Medikamente aufschreiben, die sie dringend benötigen.

Sollten Sie trotzdem krank werden, ist es wichtig zu wissen, dass weder die Versorgung in der Notaufnahme der Krankenhäuser, noch der Krankentransport und im schlimmsten Fall eine Evakuierung kostenlos sind.

Schutzimpfungen

In den USA sind keine Schutzimpfungen vorgeschrieben. Unser Rat aber: Vorsorge ist immer gut, und wir empfehlen Ihnen zum Arzt zu gehen und Ihren Impfstatus überprüfen zu lassen.

Eine Tetanus-Diphterie-Impfung ist alle 10 Jahre empfehlenswert und in den Wintermonaten (November und April) wird für alle Touristen eine Grippeimpfung empfohlen.

Naturkatastrophen

In den USA sind Naturkatastrophen wie heftige Tornados, keine Seltenheit und die Hurrikan Saison ist von Juni bis November, variiert aber lokal. Vor allem die Küstenregionen, Puerto-Rico und die Jungferninseln sind oft stark betroffen.

Waldbrände kommen hingegen mehr in den trockenen Gebieten vor. Hier sind vor allem Kalifornien, Washington und manche Küstenregionen gefährdet.

Mietwagen

Informieren Sie sich, wie die Straßenverkehrsordnung und die Bedingungen der Autovermieter in den einzelnen Bundesstaaten die Sie bereisen möchten gehandhabt werden. Die können extrem unterschiedlich sein.

Für die USA ist der internationale Führerschein nicht zwingend erforderlich, aber durchaus ratsam.

Vorsicht bei der Anmietung eines Autos: Hier können die Versicherungsgebühren der Autovermieter den Mietwagenpreis extrem in die Höhe treiben.

Sicherheit

Die USA sind generell ein sicheres Reiseland, aber auch hier ist es wichtig zu wissen, dass es in jeder größeren Stadt einfache Regeln gibt, die von Reise zu Reise unterschiedlich sein können. Informieren Sie sich bei uns.

Um Taschendieben vorzubeugen, meiden Sie Menschenansammlungen und lassen Sie Wertgegenstände und Bargeld im Hotel.

Der AXA Assistance Traveller Support

Unser Angebot:

  • Medizinische Assistance in Ihrer Muttersprache 24/7 
  • Reise-Assistance 24/7

Versicherungsleistungen

Leistungen:

  • Übernahme medizinischer Kosten
  • Medizinischer Rücktransport
  • Gepäckversicherung
  • Reisehaftpflichtversicherung
  • Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung

Weitere Tipps:

Vor Reiseantritt:

Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen gewählte Reiseversicherung Ihren Ansprüchen und Bedürfnissen entspricht. 

Während der Reise:

Bitte tragen Sie Ihre Versicherungsnotrufnummer immer bei sich! Dann können wir Ihnen im Schadenfall noch besser helfen.

Nach der Reise:

Bitte bewahren Sie alle Unterlagen, Rechnungen und Belege auf, die Ihnen im Schadensfall am Urlaubsort übergeben wurden. Wenn Sie Fragen haben, informiert Sie unser Service Team gerne.

AXA Assistance Reiseversicherung USA

Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem nächsten Urlaub gut versichert sind! | Erstellen Sie sich Ihr persönliches Angebot für einen entspannten Urlaub.